Erfahrungsbericht von Mike H.

Hallo, ich bin Mike und komme aus dem beschaulichen Seringhausen. Hier gibt es noch nicht mal 200 Einwohner und dementsprechend auch kein Kasino. Auch in der Nähe nicht. Wer jetzt nicht weiß, wo Seringhausen liegt….kein Problem. Das ist kurz vor Soest in Ostwestfalen Lippe. Vielleicht sind sie auf der Autobahn 44 schon mal am Dorf vorbei gefahren, weitere Berührungspunkte würden mich aber wundern. Ich habe früher in Berlin gewohnt und bin aus beruflichen Gründen hierhin gezogen. Denn auch wenn Ostwestfalen sehr beschaulich ist, Industrie findet sich hier in Hülle und Fülle. In Berlin war ich es gewohnt einen Abend im Casino verbringen zu können. Mittlerweile ist das nicht mehr möglich. Das nächste Casino ist in Osnabrück. Zugegeben, auch in Duisburg gibt es ein Casino, dort fühle ich mich aber nicht besonders wohl. In Osnabrück geht es alles ein bisschen schicker zu als in Duisburg und das ist für mich einer der wichtigsten Gründe.

erfahrung 2

(Ein Blick von der Dorfmitte von Seringhausen)

Spielotheken liegen mir nicht

erfahrung 1Da die Zuganbindung von Seringhausen bis nach Osnabrück freundlich ausgedrückt „ausbaufähig“ ist, habe ich mich vor einiger Zeit in eine Spielothek begeben. Ich war lange Zeit nicht mehr in einer Spielothek, muss aber sagen, dass ich schockiert war. Ich hatte gar nicht mehr im Hinterkopf, dass das Rauchverbot auch für Spielotheken gilt. Dementsprechend war auch die Stimmung an einigen Automaten. Nichtsdestotrotz habe ich mich an einen Spielautomaten gesetzt und wurde sogleich umsorgt. Ich bekam ein Gratis Getränk und sogar Pommes gereicht. Dieser Service gefiel mir und die schlechte Stimmung nahm ich liebend gern in Kauf.

Auch das Angebot hatte mich überzeugt. An den Automaten sah ich die meisten mit bekannten Spiele. Dennoch war ich nicht richtig glücklich. Die jungen Männer machten ihrem Frust doch deutlich Luft. Dazu kam, dass es so dunkel war, dass ich tatsächlich die Zeit vergessen hatte und wohl möglich auch mehr Geld riskierte als mir lieb war.

Apps haben eine sehr einfache Navigation

Als ich wieder zu Hause war, beschloss ich eine App herunterzuladen. Hand aufs Herz. Ich war nicht besonders optimistisch. Viel mehr war es so, dass ich Bedenken wegen der Navigation hatte. Auch der Datenschutz trieb mir Sorgenfalten auf die Stirn. Auf der anderen Seite: Wenn es stimmt, was zahlreiche Medien berichten, dann werde ich bei der NSA wohl sehr bekannt sein. Also, was solls. Ich registrierte mich und nahm sofort den Bonus für die erste Wette in Anspruch. Erwartungsgemäß konnte ich etwas von dem Bonus profitieren. Das war aber nicht mein Hauptaugenmerk. Mir ging es vor allem darum, das Angebot besser kennen zu lernen.

Die Darstellung der App unterscheidet sich von Gerät zu Gerät

online casinoAuf dem Tablet hatte ich keine Probleme. Ich konnte bequem zwischen den Spielen hin und her wechseln, mir Videos ansehen und schnell durch das FAQ scrollen. Also war ich gespannt, ob ich so eine gute Navigation auch auf dem Smartphone erwarten konnte. Ich installierte die App und legte sofort los. Etwas Geld befand sich noch auf meinen Konto vom Bonusangebot. Auch auf meinem Smartphone hatte ich keine Probleme die App zu gebrauchen. Aber zu Beginn war ich etwas verwirrt. Es scheint, als würde die App auf dem Smartphone und Tablet nicht dieselben Inhalte anzeigen. Nachdem ich mich im Internet schlau gemacht hatte, war klar warum das so war. Einige Webseiten haben ihre Darstellung so angepasst, dass auf einem mobilen Endgerät nur eine Auswahl von Elementen zu sehen ist.

Fazit

Ich denke, dass ich ab jetzt nur noch das Online Casino nutzen werde. Natürlich ein Besuch in einem Casino schließe ich nicht aus. In der nächsten Zeit wird das aber nicht passieren, es sei denn, die Zugverbindung wird besser. Auch ein Besuch in einer Spielothek will ich nicht ausschließen. Dennoch gefiel mir das Online Angebot sehr gut und ich habe nicht vor meinen Anbieter zu wechseln. Im Gegenteil. Ich glaube, dass er und ich noch viel Spaß zusammen haben werden.

Posted in Review.